Kaufabwicklung und Domain-Transfer

Kauf und Transfer

Kauf und Domain-Transfer sind bequem über die Treuhänder-Domain-Handelsplattform DAN.com möglich (keine Gebühren für den Käufer).
Dazu tippen Sie einfach den gewünschten Domain-Namen in Ihren Browser und die Angebotsseite wird aufgerufen. Hier finden Sie entweder einen Sofort-Kauf-Preis oder können selbst einen Preisvorschlag unterbreiten.

Alternativ gerne auch direkt über domint. Rechnung wird ausgestellt (Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet). Bezahlung per Überweisung.

Domint beantragt den für einen Transfer benötigten Auth-Code.
Sobald unser Domain-Registrar den Auth-Code an uns übermittelt hat, leiten wir diesen in der Regel binnen 24 Stunden per E-Mail an den Käufer weiter.

Der Käufer beantragt danach bei seinem aktuellen Domain-Registrar bzw. Webhosting-Dienstleister den Transfer für die entsprechende Domain. Während des Prozesses wird man zur Eingabe des Auth-Codes aufgefordert. Anschließend ist der Transfer eingeleitet. Es kann je nach Anbieter vorkommen, dass von beiden Parteien zusätzlich noch eine Erklärung über den Inhaberwechsel unterschrieben werden muss.